platzhalter

Die Hochzeit von Susi & Marcel in Lobenstein

Ein gelungener Tag, perfektes Wetter und ein sympatisches Hochzeitspaar erwartete mich Mitte Juli in Bad Lobenstein.

Los ging es am späten Vormittag bei den beiden zu Hause. Außer dem lieben Hund Garry wuselten alle wild herum und trafen die letzten Vorbereitungen. Die wunderschöne Braut im Obergeschoss, der aufgeregte Bräutigam im Wohnbereich und die Kids immer im Wechsel zwischen den beiden. Auch die Trauzeugen und Brauteltern unterstützen die Beiden bei den letzten Handgriffen, so war das ganze Haus schon von früh an sehr belebt.

Der erste Gänsehautmoment des Tages war der First-Look im Vorgarten der fünfköpfigen Familie. Während Susi bereits draußen wartete, musste Marcel sich bis kurz vor Abfahrt gedulden bevor er seine zukünftige Braut sehen durfte. Beide waren von ihrem Anblick so gefesselt, das schon hier die ersten Freudentränen kullerten.

Die Fahrt zum Standesamt Bad Lobenstein trat das Brautpaar dann gemeinsam in ihrer Luxuskarosse an. Den flotten Schlitten hatten sie dem Trauzeugen zu verdanken, der auch bereitwillig als Chauffeur herhielt.

Die Trauung und der Empfang des Brautpaares fand im großen Saal und dem zum Schloss gehörenden Schlossgarten statt.

Nach dem Einlauf des Brautpaares in den prächtigen Trauraum folgte der erste Schreck des Tages. Im morgentlichen getümmel sind die Ringe liegen geblieben. Zum Glück waren schon ein paar Gratulaten vor Ort und konnten die gut verpackten Schmuckstücke im Heim der kleinen Familie abholen. Nach kurzer Verzögerung startete dann alles nochmal von vorn. Diesmal reibungslos und mit reichlich Freundentränen der Mütter.

Nach Trauung und Glückwünschen ging es nach draußen, wo zahlreiche Freunde und Kollegen auf die frisch vermählten warteten. Ein Meer von Blumen und Seifenblasen empfing das Brautpaar im Schlossgarten. Es wurde gesägt, geschnitten und Böller abgefeuert. Der mit Stehtischen und Luftballons geschmückte Vorplatz war gut gefüllt. Sogar eine ganze Kindergarten Gruppe hatte sich eingefunden um ihrer Erzieherin Susi zu gratulieren.

Nach dem Anstoßen und den Gruppenbildern ging es dann an den Standrand von Bad Lobenstein.

Als Location für Mittagessen und die Portraits von Susi und Marcel fiel die Wahl auf die "Alte Försterei". Diese wunderschöne und romantische Gaststube bietet alles was sich das Fotografenherz nur wünschen kann. Neben einem kleinen Zoo mit Erdmännchen, Lahmas, Stachelschweinen, Kängurus und den Straußen ähnlichen Nandos findet man hier einen wunderschön blühenden Garten mit kleinem Teich und einer großen Weide. Für die großen und kleinen Gäste gab es jedenfalls allerhand zu bestaunen, so das wir uns für ein paar Minuten zum Paarshooting verabschieden konnten.

Wenige Meter vom Restaurant entfernt lockte ein hübsches Getreidefeld. Ganz unter sich und ausnahmsweise ohne die drei Kids konnte sich das Brautpaar ganz mit sich beschäftigen. Die ruhige Umgebung und die Zweisamkeit hat beiden sichtlich gut getan und für wundervolle Hochzeitsbilder gesorgt.

Die anschließende Feier fand dann im Garten des Ehepaares statt, in dem ein herrlich geschmücktes Bierzelt, Kaffee, Kuchen und natürlich die Hochzeitstorte schon bereit standen. Wer beim Tortenanschnitt die Hand oben hatte dürft ihr jetzt gern selbst rausfinden :-)